Zeit zu gehen…

Heute was zum Nachdenken…
Wenn es Zeit wird zu gehen für unsere Liebsten, dann müssen wir als Besitzer auch zu der Verantwortung stehen, die wir beim Kauf automatisch übernommen haben… Retten um jeden Preis oder das Leben verlängern um jeden Preis… Das muss wirklich nicht sein.
Ich hab kürzlich eine sehr traurige Geschichte live miterleben müssen.

Bitte liebe Leute, schaut genau hin und erkennt die Anzeichen! Unsere Partner kommunizieren mit uns und wir sind es Ihnen schuldig, ihnen den Weg über die Regenbogenbrücke so leicht wie möglich zu machen. Wenn die Augen müde sind, der Glanz verschwindet, das verschmitzte Leuchten fehlt. Dann ist es Zeit loszulassen. So traurig das ist, so weh es tut, so sehr wir unsere Freunde vermissen werden. Hinschauen. Hinfühlen. Entscheidung treffen.

Anbei ein Bild von Ringo. Herzenspferd Nr. 1 in meinem Leben und schon lange auf den unendlichen Weiden hinter der Brücke. Eingeschlafen im Alter von 35. Mit Kopf auf meinem Schoß inmitten seiner Freunde.